Hydraulik effizient eingesetzt

Durch hydraulischen Druck das abzubrechende Material kontrolliert spalten.

Mit dieser Technik werden große Betonfundamente  oder Mauern zerkleinert.

Sogar Felsen können mit dem Keil oder den Zylinder gespalten werden.

Bis zu 8 Zylinder können wir gleichzeitig in Stellung bringen (Spaltkraft bis 280t/Zylinder).

Der große Vorteil an der Hydraulik liegt daran, es kann sofort nach der Bohrlochherstellung  gespalten werden und  braucht nicht zu warten bis der Quellmörtel oder ähnliches aushärtet.

Ein weiterer Vorteil ist, das Bewehrungseisen so in die Länge gezogen werden bis diese sich einschnüren und reißen.